News aus dem Bereich Wirtschaft

Gute Chancen im Handwerk

Gute Chancen im Handwerk

Eine rechtzeitige Berufsorientierung in der Schule ist unerlässlich, um dem Fachkräftemangel zu begegnen, ebenso eine bessere Verzahnung von weiterbildenden Schulen, Berufsschulen, Fachschulen, Hochschulen und Universitäten. Darin ist sich Claus Brüggemann (Vorsitzender des Netzwerkes Schule, Wirtschaft und Wissenschaft für die Region Unterweser) mit Hans-Christoph Seewald (Präsident der Industrie und Handelskammer Bremerhaven) und Kreishandwerkermeister Artur Böhlken einig. Zudem dürfe man die Ausbildungsabbrecher nicht aus den Augen verlieren. 

Weiterlesen …

„Fachkräftemangel ist hausgemacht“

„Fachkräftemangel ist hausgemacht“

BREMERHAVEN. Die Region Unterweser und das Elbe-Weser-Dreieck leiden unter einem Mangel an Fachkräften. Am Mittwoch [12.02.2014]  befasste sich das Netzwerk Schule, Wirtschaft und Wissenschaft für die Region Unterweser in Bremerhaven mit dem Thema. Mit dem Gastredner der Veranstaltung, dem Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Thomas Straubhaar, sprach Christoph Barth.

Weiterlesen …

Kampf um die hellen Köpfe

Kampf um die hellen Köpfe

Norsee-Zeitung 01.09.2013

Mitte. Schüler sind die Arbeitskräfte von morgen. Ihnen einen Zugang zur Wirtschaft zu verschaffen, hat sich der Verein Netzwerk Schule, Wirtschaft und Wissenschaft zur Aufgabe gemacht. Der Verein baut die Brücke. Überschreiten sollen sie Schüler, Unternehmen und Schulen.

Weiterlesen …

Wieder ein Schritt in Richtung länderüberreifende Kooperation

Wieder ein Schritt in Richtung länderüberreifende Kooperation

Bremerhaven/Cuxhaven. Das Netzwerk Schule, Wirtschaft und Wissenschaft für die Region Unterweser e.V., macht seinem Namen alle Ehre und hat mit dem UnternehmensVerband Cuxhaven Elbe-Weser-Dreieck e.V. (UVC) ein weiteres Mitglied gewonnen:

Weiterlesen …

Claus Brüggemann übernimmt Netzwerk-Vorstand

Claus Brüggemann übernimmt Netzwerk-Vorstand

Das Netzwerk Schule, Wirtschaft und Wissenschaft e.V. freut sich Herrn Claus Brüggemann für das Amt des 1. Vorsitzenden gewonnen zu haben. Er folgt Herrn Klaus Wirth, der nicht erneut zur Wahl antrat. „Ich freue mich, dass wir mit Herrn Brüggemann einen engagierten Mitstreiter für unsere Idee begeistern konnten“, so der Schiffdorfer Bürgermeister. Wirth betont besonders die Vernetzung zur hiesigen Wirtschaft, die sein Nachfolger mitbringt. „Hierdurch können wir noch mehr Kontakte knüpfen“, begründet Wirth den Vorschlag Brüggemann zum Netzwerkvorstand zu machen.

Weiterlesen …

Job-und Bildungsmesse "zukunftsenergien nordwest" am 11.3 -12.3 2011

Job-und Bildungsmesse "zukunftsenergien nordwest" am 11.3 -12.3 2011

Vom 11. bis 12. März 2011 geht die Job- und Bildungsmesse für erneuerbare Energien und Energieeffizienz im Nordwesten in die zweite Runde. Die Unternehmen der erneuerbaren Energien und Energieeffizienz präsentieren aktuelle Stellenangebote, Aus- und Weiterbildungsanbieter, branchennahe Forschungsinstitute und Netzwerke informieren über die Jobs der Zukunft.

Weiterlesen …